Melinda Nadj Abonji vince il Deutscher Buchpreis 2010

Melinda Nadj Abonji ha ricevuto il  premio letterario “Deutschter Buchpreis 2010”  per il miglior romanzo dell’anno in lingua tedesca, per il suo romanzo “Tauben fliegen auf

I finalisti dell’edizione 2010:

Jan Faktor “Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag” Kiepenheuer & Witsch

Thomas Lehr “September. Fata Morgana” Hanse

Melinda Nadj Abonji “Tauben fliegen auff” Jung und Jung

Doron Rabinovici “Andernorts” Suhrkamp

Peter Wawerzinek “Rabenliebe” Galiani Berlin

Judith Zander “Dinge, die wir heute sagten” Deutscher Taschenbuch Verlag

About these ads

%d blogger cliccano Mi Piace per questo: